Installation „Implantation“ von Anna Müller

Die Liestaler Künstlerin und Studentin der Landschaftsarchitektur Anna Müller wurde bei der Konstruktion ihrer Installation „Implantation“ an der Ausstellung „TonArt-TonWerk-DieZweite“ von uns unterstützt. Die Installation soll das Erwachen von neuem Leben aus den Ruinen versinnbildlichen, das gegenwärtig im alten Lausener Tonwerk stattfindet. Das Werk besteht aus vorgefundenem Bauschutt und Abfällen sowie zwei Birken als Symbol für Wachstum und Leben. Die intensive Beleuchtung lässt das Werk erstrahlen und liefert den Bäumen genügend Licht.

das obige Bild zeigt einen frühen Entwurf und das Video eine Zeitrafferaufnahme der Installationsarbeiten.

Informationen über die Ausstellung finden sich auf Kitty Schaertlin’s Website. Sie ist mittwochs, freitags, samstags und sonntags geöffnet und gibt einen Ueberblick über das Schaffen der lokalen bildenden Künstler.

Der Aufbau wurde unterstützt von Novindustra GmbH, smv3.ch GmbH und Freunden. Die Bäume wurden von Heinis Baumschulen GmbH angemietet. Wir möchten allen Helfern danken, und besonders Kitty und Peter für die Organisation der Ausstellung

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .