Wissenschaft vermitteln

Wissenschaftliche Organisationen brauchen an das Zielpublikum (Investoren, Kunden, Öffentlichkeit) angepasste Publikationen. Das verlangt nach einem Übersetzungsprozess, der für den Spezialisten oft schwierig ist und wo ein Übersetzer nützlich sein kann.

In diesem Zusammenhang sind Bilder ebenfalls sehr wichtig. Sie sollen charakteristisch für den Inhalt sein und Emotionen transportieren.

In meiner früheren Funktion war ich nebenbei für die globale Abteilungswebsite von Discovery Technologies Roche verantwortlich und gegenwärtig arbeite ich als Webdesigner für eine wissenschaftliche Startup-Firma. Die Kombination von wissenschaftlicher und Managementerfahrung mit gestalterischem Talent könnte für Ihre neue Webseite, Broschüre oder Jahresbericht  interessant sein.

Meine ersten Beispiele: Die neue Website von leadXpro, einer Startup-Firma, die Schweizer Hochtechnologie für schwierige Pharmaprojekte nutzbar macht, und mabritec AG, die mittels MALDI-MS Organismen aller Art identifiziert. Mehr über die Projekte auf der News-Seite