Neue Website von leadXpro

Der Kunde

leadXpro ist eine 2015 im Park InnovAARE bei Villigen gegründete Biotech-Firma, die mit Hilfe der Grossforschungsanlagen des Paul-Scherrer-Instituts und anderen biophysikalischen Methoden bisher unzugängliche Ansatzpunkte (sogenannte  Membranproteine) für die Forschung erschliesst. Sie verfolgt gleichzeitig eigene Projekte und andere in Partnerschaft mit Pharmafirmen. Mehr darüber in den leadXpro News.

Der Auftrag

Die bisherige einfache Website sollte durch eine ansprechenderes, aber nicht übertriebenes und übersichtliches Design ersetzt werden, das die Besonderheiten der Firma und ihr partnerschaftliches Geschäftsmodell klar herausstellt und den firmeneigenen Design-Richtlinien folgt (Schriften, Farben). Sie richtet sich sowohl an Investoren wie an potentielle Partner und durfte deshalb inhaltlich nicht zu technisch ausfallen.

Die Realisierung

Ich entwarf ein ‚Fensterdesign‘, in dem entweder ein grosses Bild aufgeteilt oder kleinere themenbezogene Bilder verwendet werden können (siehe Bild oben). Im oberen Teil läuft eine Diaschau, deren Inhalt einfach angepasst werden kann, und darunter erscheinen die typischen Themen wie ein Satz „wer macht was wie und was kommt dabei heraus“.

Auf den Themenseiten öffnet sich auf Klick auf dem Bild darunter eine Textbox mit dem Inhalt. Dieses Layout bewährt sich besonders auf Mobilgeräten, wo die Bilder dann untereinander statt nebeneinander erscheinen.

Design – Grundprinzip: Reich illustriert, aufklappende Textboxen

Die Firma Teleinformatik in Zürich setzte diesen Vorschlag auf der Basis von WordPress hervorragend um und stellte ein sehr einfach zu bedienendes ‚Backend‘ zur Verfügung, in dem die Inhalte ohne jede Programmierkenntnisse angepasst werden können (zB Stelleninserate, News-Artikel). Lesen Sie dazu den Artikel im Teleinformatik-Blog.

Ich möchte allen Kollegen von leadXpro, sowie Linda Zeller und Reto Küpfer von Teleinformatik herzlich für die gute Zusammenarbeit danken.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Diese Website verwendet 'Cookies' um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch Weiterbenutzung erklären Sie Ihr Einverständnis. Privacy policy